Neujahrskonzert 2010 PDF  | Drucken |

Neujahrskonzert 2010

 

Der musikalische Start ins neue Jahr ist für die Werkskapelle Steyrermühl das Neujahrskonzert.

Am 09.01 konnten die Musiker, allen voran Obmann Erwin Pühringer und Kapellmeister Reinhard Gruber, die zahlreich erschienenen Gäste im vollem Hause begrüßen.

Den Anfang machten auch heuer wieder unsere Flötenkinder.

Im Anschluss daran begann das eigentliche Konzert, welches mit den Stücken „Festival Pictures“ und „Tancred“ eröffnet wurde. 

Beim nächsten Programmpunkt wurden einige Mitglieder geehrt.

Vom Oberösterreichischen Blasmusikverband: Michael Brenda, Heinz Bretbacher und Markus Fröhlich. Ebenfalls wurden Christian Schlauer, Heinz Hocker, Franz Waldl, Franz Nelböck und Karl Zeininger von der Stadt Laakirchen durch Herrn Bürgermeister Ing. Anton Holzleithner für besondere Verdienste der Stadtgemeinde ausgezeichnet. 

Weiters wurden drei neue Mitglieder vorgestellt, Isabella Haschek (Flöte), Andrea und Egbert Maier (Posaune).

Mit dem Stück „Second Suite for Band“ verabschiedeten sich die Musiker in die Pause.

Nach einer kurzen Stärkung ging es auch schon wieder weiter mit dem Marsch „Regimentskinder“. Ein Highlight war sicher die „Harlem Nocturne“, ein Solostück für Saxophon gespielt von Christoph Fröhlich. Es folgten noch die Werke „Disney Festival“, „Europa“ (Ein Solostück für E-Gitarre), und die Polka „Mährische Freunde“. 

Besonders erfreulich war auch daß die meisten Besucher noch ein Weilchen im Alfa blieben, und einen gemütlichen Abend mit den Musikern verbrachten.

 
< zurück   weiter >